Lebens- und Gesundheitszentrum Porta Westfalica

Objektbeschreibung

Auf einem insgesamt rund 5.500 Meter großen Grundstück bietet der Seniorenpark Porta Westfalica im dörflich-idyllischen Stadtteil Holzhausen Platz für 80 Wohneinheiten, von denen jede über ein eigenes, seniorengerechtes Badezimmer verfügt. Alle ohnräume sind mit großzügig geschnittenen Fenstern ausgestattet, die viel Licht ins Innere lassen und so zu einer allgemein angenehmen Atmosphäre beitragen. Unterstützt wird dies noch durch den Einsatz ansprechender Farben und einer attraktiven Inneneinrichtung. In der zeitgemäßen Architektur des Neubaus ergänzen sich traditionelle und moderne Elemente sowie die Anforderungen an eine modernste Pflegeeinrichtung mit der Wohnlichkeit eines wahren Zuhauses für die Bewohner.

Stilvoll möblierte Gemeinschaftsräume bieten Platz für geselliges Beisammensein. Großflächige Balkone und Terrassen sowie der parkähnlich gestaltete Außenbereich bieten darüber hinaus Möglichkeiten für den geruhsamen Aufenthalt an der frischen Luft. Eine Begegnungsstätte in Form eines Restaurants, beziehungsweise Cafés sowie ein Friseur lassen keine Wünsche an ein angenehmes Leben im Alter offen.

Als Investor finden Sie hier eine äußerst solide Geldanlage bei zuverlässiger Rendite. Wer also einen Anteil am Seniorenpark Porta Westfalica erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein. Und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

Das Alten- und Pflegeheim in Porta Westfalica bietet mit seinem Standort im Ortsteil Holzhausen eine beschauliche, dörfliche Atmosphäre mit vielen Einfamilienhäusern zwischen Bäumen und Feldern. Gleichwohl befindet sich im Ort die nötige Infrastruktur für ein Leben mit allen Annehmlichkeiten mit Gebäuden wie Banken und Einzelhandel in nächster Nähe.

Was für eine Lage! Nur gut zweieinhalb Kilometer sind es vom Seniorenpark Porta Westfalica in südwestlicher Richtung zur Autobahn 2, beziehungsweise gut zwei Kilometer in nordöstlicher Richtung zum Bahnhof der Stadt – und dennoch befindet sich die Einrichtung praktisch mitten im Grünen. Der Blick auf die umgebenden Höhenzüge und alter Baumbestand sorgen für eine wunderbar naturnahe Atmosphäre.

WH Care Porta Westfalica GmbH

20 Jahre u. 8 Monate Pachtvertrag und
1 x 5 Jahre sowie 1 x 4 Jahre u. 4 Monate
Verlängerungsoption

Januar 2019

2 Monate nach Übergabe

80 Einzelzimmer

155.319 € bis 166.383 € 

nach MaBV (genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kaufvertrag)

6,5 % Grunderwerbsteuer

ca. 2,5 % Notar- und Grundbuchkosten

anfängliche Mietrendite von ca. 4,5 % p.a. bezogen a. d. Kaufpreis


Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den Kaufverträgen. Sollten vorab weitere Informationen gewünscht werden, fordern Sie bitte den Prospekt für die beschriebene Seniorenpflegeeinrichtung an.

* Bei der Berechnung der ausgewiesenen „Nominalverzinsung“ wurde aus Vereinfachungsgründen darauf verzichtet, die Zins- und Zinseszinsvorteile der unterjährigen Mieteinnahmen mit aufzunehmen. Ebenso sind die Kosten der Mietverwaltung, WEG-Verwaltung und Instandhaltungsrücklage nicht berücksichtigt. Die Berechnung bezieht sich auf den Zeitr aum ab Erhalt der Pacht-/Mieteinnahmen. Stand: April 2017

Interesse an einem Exposé?

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen ein ausführliches Exposé in PDF zusenden können.