Objektbeschreibung

Die Architektur des Seniorenpflegeheims SOZIALKONZEPT Carolinenhof“ kombiniert die Erfordernisse einer modernen Pflegeeinrichtung mit der Schaffung größtmöglicher Behaglichkeit für die Bewohner. Insgesamt bietet der Bau Platz für 90 Wohneineiten, die als Einzelzimmer ausgelegt sind.

Alle Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und sorgen  mit ansprechender Möblierung und durch den Einsatz  einer freundlichen Farbgebung für größtmöglichen  Komfort. Selbstverständlich verfügt jede Wohneinheit  über ein eigenes, seniorengerechtes Badezimmer. Auch die  Gemeinschaftsräume und Cafeteria sind ansprechend gestaltet  und garantieren ein geselliges Leben der Bewohner.  Ein liebevoll gepflegter Garten lädt darüber hinaus zum  Spazieren an der frischen Luft oder auch zum Entspannen unter  einem Schatten spendenden Sonnenschirm ein.

Mit seiner fünfgeschossigen Ausführung und der stilvollen Fassade fügt sich das Haus angenehm in die gepflegte Umgebung  ein. Auch die Lage der Einrichtung verbindet zahlreiche  Positivfaktoren. 

So ist es einerseits nicht weit zur historischen  Traditionsinsel mit ihren Fachwerkhäusern, dem Rosengarten  und Gradierpavillon. Direkt vis-à-vis befindet sich die romantische  und von altem Baumbestand beschattete Ruine der  Jakobus-Kirche. Mehrere Einzelhandels- und Lebensmittel- Geschäfte in der nahen Umgebung stehen für eine ausgezeichnete  Nahversorgung.

Investoren finden hier eine äußerst solide Geldanlage bei  einer attraktiven und durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleisteten Rendite. Wer also einen Anteil am Seniorenpflegeheim SOZIALKONZEPT „Carolinenhof“ erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein – und hilft darüber hinaus  kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland  zu meistern.

Sozialkonzept Katharinenhof Betriebsgesellschaft
sozialer Einrichtungen mbH

Mitglied der CASA REHA Unternehmensgruppe

10 Jahre Rest-Mietvertrag, 10 Jahre Anschlusspachtvertrag WH Care Holding GmbH oder einer Tochtergesellschaft

Baujahr: 1990, Sanierung durch Verkäufer mit Abschluss der Arbeiten Ende 2018

Ab dem 3. Monat nach erster Kaufpreiszahlung 90 % der Miete, nach Beendigung der Sanierung volle Mietzahlung

90 Einzelzimmer

167.150 € - 169.518 € pro Wohneinheit

90 % des Kaufpreises sofort, 10 % nach Beendigung der Sanierung bis Ende 2018

5,00 % Grunderwerbsteuer
(ohne den Anteil für das Inventar)

ca. 2,50 % Notar- und Gerichtskosten

4,90 %*


Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den Kaufverträgen. Sollten vorab weitere Informationen gewünscht werden, fordern Sie bitte den Prospekt für die beschriebene Seniorenpflegeeinrichtung an.

* Bei der Berechnung der ausgewiesenen „Nominalverzinsung“ wurde aus Vereinfachungsgründen darauf verzichtet, die Zins- und Zinseszinsvorteile der unterjährigen Mieteinnahmen mit aufzunehmen. Ebenso sind die Kosten der Mietverwaltung, WEG-Verwaltung und Instandhaltungsrücklage nicht berücksichtigt. Die Berechnung bezieht sich auf den Zeitr aum ab Erhalt der Pacht-/Mieteinnahmen. Stand: April 2017

Interesse an einem Exposé?

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen ein ausführliches Exposé in PDF zusenden können.