Seniorenwohn- und Pflegezentrum Leimen

Objektbeschreibung

Am südlichen Stadtrand von Leimen (in der Nähe von Heidelberg) entsteht mit dem Seniorenwohn- und Pflegezentrum eine Einrichtung, die auf einmalige Weise die Erfordernisse einer modernsten Pflegeimmobilie mit der Wohnlichkeit eines behaglichen Zuhauses für ihre Bewohner kombiniert. Der speziell auf die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen ausgerichtete Neubau bietet Platz für 96 lichtdurchflutete und einladend gestaltete Wohneinheiten, die jeweils selbstverständlich über ein eigenes separates und seniorengerecht ausgeführtes Badezimmer verfügen. Mehrere Einheiten sind darüber hinaus speziell rollstuhlgerecht ausgelegt. Sie bieten auch körperlich eingeschränkten Menschen ein Höchstmaß an selbstständigem Leben im Alter.

Darüber hinaus stehen mehrere ansprechend gestaltete Gruppenräume sowie großflächige Dachterrassen zur Verfügung. Ein weiteres Glanzstück bildet der barrierefreie und parkähnlich ausgelegte Gartenbereich, der mit Kneipp-Becken und Fischteich aufwartet. In der im Gartengeschoss eingerichteten hauseigenen Cafeteria genießen die Bewohner zudem ausgewogene und stets frisch zubereitete Speisen. Mit seiner ansprechenden Außenfassade fügt sich das den KfW-55-Standard erfüllende Gebäude wunderbar in die umgebende Landschaft ein.

Investoren finden hier eine äußerst solide Geldanlage bei einer attraktiven und durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleisteten Rendite. Wer also einen Anteil am Seniorenwohn- und Pflegezentrum Leimen erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein – und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

Die Metropolregion Rhein-Neckar - Wälder, Weine, Weltkultur. Es ist ein einmaliger Landstrich, in dessen Mitte sich die Stadt Leimen mit ihren rund 26.000 Einwohnern befindet: Gen Südosten breitet sich mit dem Kraichgau das „Land der tausend Hügel aus“, nach Nordosten hin erheben sich die Mittelgebirgsgipfel des Odenwalds – und nach Westen weitet sich das Land zur Oberrheinischen Tiefebene, um dann wieder zum Pfälzerwald anzusteigen.  Gleichermaßen wie von dieser einmaligen Naturkulisse wird der Raum freilich auch von der pulsierenden Urbanität der drei  Großstädte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bestimmt.

Leimen ist eine sympathische Mittelstadt, die die Vorzüge einer größeren Ortschaft mit der sympathischen Herzlichkeit einer
familiär gebliebenen Gemeinde vereint. Der Ort ist verkehrsgünstig gelegen und bietet Anschluss an die Großstädte der Umgebung. 

WirtschaftsHaus Service GmbH

Seniorenwohn- und Pflegezentrum Leimen GmbH

20 Jahre + 2 x 5 Jahre (einseitig Mieter)

2019

Mai 2019

96 Einzelzimmer

165.682 € - 169.164 € pro Wohneinheit

nach MaBV (genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kaufvertrag)

5 % Grunderwerbsteuer

ca. 2,5 % Notar- und Gerichtskosten

ca. 4,2 % p.a. bezogen auf den KP


Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den Kaufverträgen. Sollten vorab weitere Informationen gewünscht werden, fordern Sie bitte den Prospekt für die beschriebene Seniorenpflegeeinrichtung an.

* Bei der Berechnung der ausgewiesenen „Nominalverzinsung“ wurde aus Vereinfachungsgründen darauf verzichtet, die Zins- und Zinseszinsvorteile der unterjährigen Mieteinnahmen mit aufzunehmen. Ebenso sind die Kosten der Mietverwaltung, WEG-Verwaltung und Instandhaltungsrücklage nicht berücksichtigt. Die Berechnung bezieht sich auf den Zeitr aum ab Erhalt der Pacht-/Mieteinnahmen. Stand: April 2017

Interesse an einem Exposé?

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen ein ausführliches Exposé in PDF zusenden können.