Objektbeschreibung

Was für eine Lage! Das „KÜCKENS-Altenpflegeheim“ befindet sich im Herzen von Berne. Die direkte Umgebung  ist geprägt vom allgegenwärtigen Wasser der Wesermarsch und einer Farbe – Grün. Die Gärten der Nachbarhäuser sind gepflegt. Ein Bach umfließt das Gebäude, alter Baumbestand begrünt den Ufersaum – dies sorgt für eine einmalig anheimelnde Atmosphäre.

Das „KÜCKENS-Altenpflegeheim“ bietet Platz für insgesamt 42 Einzel- und 14 Doppelzimmer. Alle Wohnräume  des im Jahr 2005 fertiggestellten  Gebäudes sind mit großzügig geschnittenen Fenstern ausgestattet, die viel  Licht ins Innere lassen. Eine allgemeine Wohlfühlatmosphäre ist garantiert. Diese wird noch einmal verstärkt durch ein  ansprechendes Farbkonzept und eine stilvolle Inneneinrichtung. Selbstverständlich verfügt darüber hinaus jede Wohneinheit über ein eigenes seniorengerechtes Badezimmer.

Das im Ortskern der beschaulichen Gemeinde Berne gelegene Gebäude vereint in seiner Ausführung mit zwei Geschossen und Mansarddach sowohl traditionelle als auch zeitgenössische Architekturelemente und kombiniert  die Erfordernisse an eine modernste Pflegeeinrichtung mit  der Wohnlichkeit eines behaglichen Zuhauses. Bei gutem  Wetter lädt eine liebevoll begrünte Sonnenterrasse zum  Verweilen an der frischen Luft. Gemütlich gestaltete Aufenthaltsbereiche  – etwa unter dem schrägen Glasdach – ermöglichen  ein geselliges Beisammensein der Bewohner. So  erfüllt das Gebäude alle Anforderungen an ein gleichermaßen gemütliches wie abwechslungsreiches Leben im Alter.

Als Investor finden Sie hier eine äußerst solide Geldanlage bei attraktiver Rendite, die durch eine zuverlässige Mietausschüttung  gewährleistet wird. Wer also einen Anteil am „KÜCKENS-Altenpflegeheim“ erwirbt, geht praktisch kein  Risiko ein – und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den  demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

Seniorenbetreuung Berne-GmbH

26 Jahre + 1 x 4 (beidseitig)

2005

01.01.2018

42 Einzelzimmer

14 Doppelzimmer

138.520 € - 202.272 € pro Wohneinheit

sofort

5 % Grunderwerbsteuer

ca. 2,5 % Notar- und Gerichtskosten

ca. 4,6 %


Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den Kaufverträgen. Sollten vorab weitere Informationen gewünscht werden, fordern Sie bitte den Prospekt für die beschriebene Seniorenpflegeeinrichtung an.

* Bei der Berechnung der ausgewiesenen „Nominalverzinsung“ wurde aus Vereinfachungsgründen darauf verzichtet, die Zins- und Zinseszinsvorteile der unterjährigen Mieteinnahmen mit aufzunehmen. Ebenso sind die Kosten der Mietverwaltung, WEG-Verwaltung und Instandhaltungsrücklage nicht berücksichtigt. Die Berechnung bezieht sich auf den Zeitr aum ab Erhalt der Pacht-/Mieteinnahmen. Stand: April 2017

Interesse an einem Exposé?

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen ein ausführliches Exposé in PDF zusenden können.