Objektbeschreibung

Das „Haus am Wald“ besticht mit einer einmaligen Lage. Das Grundstück befindet sich – wie es der Name bereits vermuten
lässt – direkt am Waldrand, gen Osten liegen vom Bach „Immer Bäke“ durchzogene Felder und  Wiesen. Die ausgefeilte Architektur des Hauses kombiniert die Erfordernisse einer modernsten  Pflegeeinrichtung mit der Gemütlichkeit eines behaglichen Zuhauses. Sie bietet Platz für 56 Wohneinheiten, von denen 40 als Einzel und 16 als Doppelzimmer ausgelegt sind. Die Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und mit  viel Liebe zum Detail und ansprechender Möblierung  individuell gestaltet. Die Ausführung mit zwei Vollgeschossen und Mansarddach fügt sich hervorragend in die umgebende Landschaft  ein. Äußerst reizvoll gestaltete Außenbereiche  laden zum Verweilen an der frischen Luft ein.

Im Pflegekonzept  spielen Tiere eine große Rolle. Hühner, Gänse, freilaufende  Pfauen und Katzen leisten den Bewohnern Gesellschaft. Auch in der  hauseigenen Vogelvoliere gibt es immer etwas  zu entdecken. Besondere Erwähnung verdienen darüber hinaus die Bibliothek des Hauses, die  keine Wünsche von Literaturliebhabern offen  lässt sowie das Erinnerungszimmer, das mit Gegenständen aus der Kindheit der Bewohner eingerichtet wurde. Als Investor finden Sie hier  eine äußerst solide Geldanlage bei attraktiver  Rendite, die durch eine zuverlässige Mietausschüttung gewährleistet wird. Wer also einen  Anteil am „Haus am Wald“ erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein – und hilft darüber hinaus kräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

WirtschaftsHaus Service GmbH

Seniorenbetreuung Ganderkesee GmbH

21 Jahre + 1 x 9 Jahre (beidseitig)

2012

01.01.2018

40 Einzelzimmer

16 Doppelzimmer

162.183 € - 214.179 € pro Wohneinheit

nach MaBV (genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kaufvertrag)

5 % Grunderwerbsteuer

ca. 2,5 % Notar- und Gerichtskosten

ca. 4,5 % p.a. bezogen auf den KP


Haftungs- und Angabenvorbehalt: Die oben genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und sind nicht bindend. Es gelten ausschließlich die Angaben in den Kaufverträgen. Sollten vorab weitere Informationen gewünscht werden, fordern Sie bitte den Prospekt für die beschriebene Seniorenpflegeeinrichtung an.

* Bei der Berechnung der ausgewiesenen „Nominalverzinsung“ wurde aus Vereinfachungsgründen darauf verzichtet, die Zins- und Zinseszinsvorteile der unterjährigen Mieteinnahmen mit aufzunehmen. Ebenso sind die Kosten der Mietverwaltung, WEG-Verwaltung und Instandhaltungsrücklage nicht berücksichtigt. Die Berechnung bezieht sich auf den Zeitr aum ab Erhalt der Pacht-/Mieteinnahmen. Stand: April 2017

Interesse an einem Exposé?

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Ihnen ein ausführliches Exposé in PDF zusenden können.